Gemeinsam für einen starken Mittelstand

 

Deutschland ist beim privaten Immobilienbesitz weder Europa- noch Weltmeister, sondern bildet seit langer Zeit das Schlusslicht. Die Frage nach geeigneten Flächen zum Wohnen und für Gewerbe wird unter den anhaltenden Entwicklungen immer schwerer zu beantworten.

Besonders den überhitzten Markt von Gewerbeimmobilien darf die Politik in der kommenden Legislatur nicht aus den Augen verlieren, denn davon sind gerade mittelständische Betriebe in Ballungsgebieten oder der Einzelhandel betroffen.

Die Mittelstandsallianz hat daher mit ihren Partnerverbänden, unter anderem dem Eigenheimerverband Deutschland e.V., ein starkes Positionspapier mit konkreten Handlungsempfehlungen verfasst, um dem Mittelstand eine klare Stimme im Wahlkampf 2021 zu geben.

Erfahren Sie mehr über den 12-Punkte-Plan im anhängenden Positionspapier.